Datenschutz-Bestimmungen

Bei Cognibox nehmen wir den Schutz der Identität und der personenbezogenen Daten, die uns von unseren Kunden und Website-Besuchern zur Verfügung gestellt werden, ernst. Unsere Datenschutzrichtlinie gilt für die personenbezogenen Daten, die sie über unsere Website www.cognibox.com eingeben.

Weitergabe personenbezogener Daten

Sofern hierin nicht anders angegeben, werden wir personenbezogene Daten unserer Kunden nicht an Dritte weitergeben, handeln, vermieten, verkaufen oder anderweitig übertragen. Darüber hinaus unterzeichnen und stimmen alle Lieferanten von Cognibox einer Geheimhaltungsvereinbarung über alle Ihre Informationen zu. Unsere Lieferanten verpflichten sich, Informationen, Dokumente oder Daten von Cognibox oder Cognibox-Kunden weder direkt noch indirekt an Dritte weiterzugeben.

Dienstleister: Wir können Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weitergeben, die Dienstleistungen auf in unserem Auftrag, wie z.B. die Zahlungsabwicklung. Ihre personenbezogenen Daten können in den USA von unseren verbundenen Unternehmen und anderen Drittanbietern von Diensten gespeichert und verarbeitet werden.

Diese Dienstanbieter unterliegen Geheimhaltungsvereinbarungen und anderen rechtlichen Beschränkungen, die ihre Verwendung der Informationen regeln. auf die sie über uns zugreifen. Diese Anbieter sind nicht befugt, personenbezogene Daten für andere Zwecke zu verwenden oder offenzulegen, als um Dienstleistungen in unserem Namen zu erbringen oder anderweitig nach geltendem Recht erforderlich.

Rechtliches: Wir und unsere Dienstanbieter müssen Ihre personenbezogenen Daten in Reaktion auf einen Durchsuchungsbefehl oder eine andere rechtsgültige Anfrage oder Anordnung oder an eine Ermittlungsbehörde im Falle eines Vertrags- oder Gesetzesbruchs oder wie anderweitig nach geltendem Recht vorgeschrieben.

Sicherheit personenbezogener Daten

Uns ist bewusst, dass unsere Kunden und Website-Besucher uns beim Schutz ihrer personenbezogenen Daten vertrauen. Diese Aufgabe nehmen wir ernst. Aus diesem Grund haben wir alle notwendigen Maßnahmen ergriffen, um die personenbezogenen Daten in unserem Besitz und unter unserer Kontrolle zu schützen, einschließlich indem wir nur Mitarbeitern und autorisierten Dienstleistern Zugang zu diesen personenbezogenen Daten gewähren, die diese Daten für die in dieser Datenschutzrichtlinie beschriebenen Zwecke benötigen. Wir unterhalten angemessene administrative, technische und physische Sicherheitsvorkehrungen, um uns vor unbefugtem Zugriff, Verwendung, Änderung und Offenlegung personenbezogener Daten, die sich in unserem Gewahrsam und unter unserer Kontrolle befinden, zu schützen.

Wir sammeln diese Daten einfach, um Ihnen eine nützlicher Service, der Ihren Bedürfnissen angemessen entspricht. Es ist wichtig zu beachten, dass Partner oder Werbetreibende niemals Zugang zu Informationen über unsere Kunden erhalten und dass nur Cognibox auf die Informationen zugreifen kann, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben. Sollten wir Sie aus anderen Gründen um zusätzliche Informationen bitten, werden Sie zum Zeitpunkt der Anfrage automatisch und ausdrücklich auf die Gründe für die Anfrage hingewiesen. Ohne Ihre ausdrückliche vorherige Zustimmung werden keine personenbezogenen Daten an Dritte weitergegeben. Darüber hinaus möchten wir Sie darüber informieren, dass alle über diese Website gesammelten personenbezogenen Daten auf privaten Servern gespeichert werden, die der Öffentlichkeit nicht zugänglich sind.

Um die Sicherheit zu erhöhen, müssen Sie den Zugriff auf Ihr Online-Konto schützen, indem Sie ein Passwort Ihrer Wahl auswählen. Wir bitten Sie dringend, Ihr Passwort niemandem mitzuteilen. Verwenden Sie beim Erstellen eines Passworts mindestens acht Zeichen, vorzugsweise eine Kombination aus Buchstaben und Zahlen. Vermeiden Sie Wörter aus dem Wörterbuch, Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse oder andere leicht zugängliche persönliche Informationen. Es wird auch empfohlen, Ihr Passwort häufig zu ändern.

Abgesehen von dem Vorstehenden sollten Sie sich bewusst sein, dass leider keine Datenübertragung über das Internet garantiert werden kann. Aus diesem Grund übernimmt Cognibox keine Gewährleistung, Gewährleistung oder Garantie dafür, dass personenbezogene Daten vor Verlust, Missbrauch oder Änderung geschützt sind, und übernimmt keine Haftung für von Ihnen übermittelte personenbezogene Daten oder für die Verwendung oder den Missbrauch dieser personenbezogenen Daten durch Sie oder Dritte. Parteien.

Darüber hinaus wird Cognibox Sie niemals kontaktieren, um Informationen zu Ihrer Kreditkartennummer oder Ihrem Bankkonto anzufordern. Diese Art von Informationen wird erst an Cognibox gesendet, nachdem Sie eine Transaktion abgeschlossen oder Änderungen an Ihrem Online-Konto vorgenommen haben. Sollten Sie eine verdächtige E-Mail mit einem Link zur Aktualisierung Ihrer Kontoinformationen erhalten, raten wir dringend davon ab, auf diesen Link zu klicken. Greifen Sie stattdessen direkt von der Website www.cognibox.com auf Ihr Konto zu. Wenn ein Fremder Sie kontaktiert, Ihnen eine unerwünschte E-Mail sendet oder Sie auffordert, Ihr Passwort oder Ihre persönlichen/Bankdaten zu bestätigen oder offenzulegen, ignorieren Sie die Anfrage und kontaktieren Sie uns sofort.

Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten für Besucher von cognibox.com

Sofern hierin nicht anders angegeben, werden wir personenbezogene Daten unserer Kunden nicht an Dritte weitergeben, handeln, vermieten, verkaufen oder anderweitig übertragen. Darüber hinaus unterzeichnen und stimmen alle Lieferanten von Cognibox einer Geheimhaltungsvereinbarung über alle Ihre Informationen zu. Unsere Lieferanten verpflichten sich, Informationen, Dokumente oder Daten von Cognibox oder Cognibox-Kunden weder direkt noch indirekt an Dritte weiterzugeben.

Dienstleister: Wir können Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weitergeben, die Dienstleistungen auf in unserem Auftrag, wie z.B. die Zahlungsabwicklung. Ihre personenbezogenen Daten können in den USA von unseren verbundenen Unternehmen und anderen Drittanbietern von Diensten gespeichert und verarbeitet werden.

Diese Dienstanbieter unterliegen Geheimhaltungsvereinbarungen und anderen rechtlichen Beschränkungen, die ihre Verwendung der Informationen regeln. auf die sie über uns zugreifen. Diese Anbieter sind nicht befugt, personenbezogene Daten für andere Zwecke zu verwenden oder offenzulegen, als um Dienstleistungen in unserem Namen zu erbringen oder anderweitig nach geltendem Recht erforderlich.

Rechtliches: Wir und unsere Dienstanbieter müssen Ihre personenbezogenen Daten in Reaktion auf einen Durchsuchungsbefehl oder eine andere rechtsgültige Anfrage oder Anordnung oder an eine Ermittlungsbehörde im Falle eines Vertrags- oder Gesetzesbruchs oder wie anderweitig nach geltendem Recht vorgeschrieben.

Verwendung von Cookies

Cookies sind kleine Textdateien, die von den von Ihnen besuchten Websites auf Ihrem Computer installiert werden. Sie werden häufig verwendet, um Websites zu helfen, effizienter zu arbeiten oder zu arbeiten, und um dem Websitebesitzer Informationen bereitzustellen. Diese Website speichert die folgenden Cookies auf Ihrem Computer.

Google Analytics

Wir verwenden diese Cookies, um Informationen darüber zu sammeln, wie Besucher unsere Website nutzen. Wir verwenden diese Informationen dann, um Berichte zu erstellen und uns bei der Verbesserung unserer Website zu helfen. Cookies sammeln auf anonyme Weise Informationen, einschließlich der Anzahl der Besucher auf der Website, welche Teile der Website unsere Besucher ansehen und welche Seiten sie besuchen. Als Besucher unserer Seite können Sie in den Anzeigeneinstellungen Seite. Sie können Google Analytics auch vollständig über das Google Analytics-Deaktivierungs-Add-on für Browser deaktivieren.

HubSpot

Diese Cookies sammeln Informationen darüber, wie Besucher unsere Website nutzen. Wir verwenden diese Daten dann, um Berichte zu erstellen und unsere Website zu verbessern. Cookies helfen uns auch dabei, unsere Marketingbemühungen in verschiedenen Medien und Formaten anzupassen. Erfahren Sie mehr über die verschiedenen Arten von Cookies .

Warum sammeln wir diese Informationen?

Wir benötigen diese Informationen, um Ihre Bedürfnisse besser zu verstehen und Ihnen einen besseren Service zu bieten, insbesondere aus den folgenden Gründen:

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte verkaufen, verteilen oder vermieten, es sei denn, Sie geben Ihre ausdrückliche Zustimmung oder wenn wir gesetzlich dazu verpflichtet sind.

Für mehr Informationen

Ungeachtet des Vorstehenden können Sie Cognibox jederzeit bitten, Ihre personenbezogenen Daten nicht zu verwenden oder nicht mehr zu verwenden. Sie können dies telefonisch unter 1 877 746-5653, per E-Mail unter info@cognibox.com oder per Post unter Cognibox, 528, 5e rue . tun de la Pointe, Shawinigan (QC) G9N 1E8.

Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) - Europäischer Vertreter

Gemäß Artikel 27 der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) hat Cognibox das Europäische Datenschutzamt (EDPO) zu seinem DSGVO-Vertreter in der EU ernannt. Sie können den EDPO bezüglich Angelegenheiten im Zusammenhang mit der DSGVO kontaktieren:

Allgemeine Datenschutzverordnung (DSGVO) des Vereinigten Königreichs – Vertreter des Vereinigten Königreichs

Gemäß Artikel 27 der britischen DSGVO hat Cognibox EDPO UK Ltd zu ihrem britischen DSGVO-Vertreter in Großbritannien ernannt. Sie können EDPO UK bezüglich Angelegenheiten im Zusammenhang mit der britischen DSGVO kontaktieren: